Preview: Rekord-Containerumschlag sorgt fürSchadensbegrenzung im Corona-Jahr 2020

Rekord-Containerumschlag sorgt fürSchadensbegrenzung im Corona-Jahr 2020

Starkes Fundament für 2021

BRaiNS – Intelligent arbeiten für eine bessere Mobilität im Hafen Antwerpen

BRaiNS – Intelligent arbeiten für eine bessere Mobilität im Hafen Antwerpen

Mobility Manager Tom Verlinden blickt auf das Jahr 2020 zurück

3D-Sonarsensoren ermöglichen unbemannte Schifffahrt

3D-Sonarsensoren ermöglichen unbemannte Schifffahrt

Die Universität Antwerpen und der Hafen Antwerpen testen innovative Technologie

Hafen Antwerpen: Verschärfung der Vorschriften für Beiladung in Gebrauchtfahrzeugen

Hafen Antwerpen: Verschärfung der Vorschriften für Beiladung in Gebrauchtfahrzeugen

Der Hafen Antwerpen ist seit Jahrzehnten führend in der Verschiffung von Gebrauchtfahrzeugen. Um dies so nachhaltig und sicher wie möglich zu gestalten, werden ab Anfang 2021 die Vorschriften für Beiladung in Gebrauchtfahrzeugen verschärft.

Premiere für Hafen von Antwerpen: GDP-Leitlinien für den Vertrieb von pharmazeutischen Produkten

Premiere für Hafen von Antwerpen: GDP-Leitlinien für den Vertrieb von pharmazeutischen Produkten

Der Vertrieb von Life-Sciences- und Gesundheitsprodukte erfordert eine spezifische Behandlung, die in den GDP(Good Distribution Practice)-Leitlinien festgelegt ist. Der Hafen Antwerpen hat dies auf das maritime Umfeld übertragen und ist damit der erste Hafen der Welt, der entlang der gesamten Logistikkette nach dem Standard der europäischen GDP-Regeln operieren kann.

Sukzessive Einführung des „Certified-Pick-up“ im Hafen Antwerpen

Sukzessive Einführung des „Certified-Pick-up“ im Hafen Antwerpen

Im Hafen Antwerpen wird das bisherige System zur Container-Freigabe per PIN-Codes durch die sichere und integrierte Plattform „Certified-Pick-up“ ersetzt.

Drohneneinsatz zur Unterstützung der Kontrollen im Hafen Antwerpen

Drohneneinsatz zur Unterstützung der Kontrollen im Hafen Antwerpen

Ab sofort werden Drohnen zur Unterstützung der Durchführung und Kontrolle im Antwerpener Hafengebiet eingesetzt. Dies erfolgt in Kooperation zwischen dem Hafen Antwerpen und der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs (EMSA).

Antwerpen: 5G-Netz ‚Minerva‘ unterstützt weitere Digitalisierung von Hafen sowie städtischen Polizei- und Rettungskräften

Antwerpen: 5G-Netz ‚Minerva‘ unterstützt weitere Digitalisierung von Hafen sowie städtischen Polizei- und Rettungskräften

Die Stadt Antwerpen, der Hafen Antwerpen sowie die Antwerpener Polizei und Feuerwehr entwickeln und testen aktuell ein privates 5G-Netz.

Hafen Antwerpen: Erholung setzt sich fort

Hafen Antwerpen: Erholung setzt sich fort

Containerumschlag überschreitet erstmals seit April die 1-Million-TEU-Marke

Über Port of Antwerp

Als zweitgrößter Hafen Europas ist der Hafen von Antwerpen eine wichtige Lebensader für die belgische Wirtschaft: mehr als 300 Liniendienste zu mehr als 800 Destinationen sorgen für globale Konnektivität. Im Hafen von Antwerpen werden jährlich etwa 238 Millionen Tonnen internationale Seefracht umgeschlagen, und hier befindet sich der größte integrierte Chemie-Cluster Europas. Der Hafen von Antwerpen bietet direkt und indirekt insgesamt rund 143.000 Arbeitsplätze und einen Mehrwert von mehr als 20 Milliarden Euro.

Getreu seiner Mission 'Heimathafen als Hebel für eine nachhaltige Zukunft' will der Antwerpener Hafen flexibel auf einen sich rasch entwickelnden maritimen Markt reagieren, damit der Hafen auch weiterhin eine führende Rolle als Welthafen spielen kann. Die Betonung liegt auf Zusammenarbeit, großer Anpassungsfähigkeit, einem starken Fokus auf Innovation und Digitalisierung und auf nachhaltigem Mehrwert sowie auf der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft.

Der Hafen Antwerpen ist eine Aktiengesellschaft mit der Stadt Antwerpen als alleinigem Aktionär. Sie beschäftigt mehr als 1.600 Mitarbeiter. Die Hafenstadträtin Annick De Ridder ist Vorsitzende des Verwaltungsrats und Jacques Vandermeiren ist CEO und Vorsitzender des Exekutivausschusses, der für das Tagesgeschäft verantwortlich ist. www.portofantwerp.com

Die Telefonnummer +32 492 15 41 39 ist nur für Presseanfragen vorgesehen. Für andere Fragen können Sie sich per E-Mail an communicatie@portofantwerp.com wenden.


Port of Antwerp
Havenhuis
Zaha Hadidplein 1
2030 Antwerp
Belgium