Port of Antwerp verzeichnet Wachstum in der ersten Jahreshälfte

Port of Antwerp verzeichnet Wachstum in der ersten Jahreshälfte

Warenumschlag mit Großbritannien steigt trotz Brexit

Port of Antwerp vergibt Breakbulk-Konzession

Port of Antwerp vergibt Breakbulk-Konzession

Breakbulk- und Projektladungs-Segmente bekamen neues Leben eingehaucht

Hafen Antwerpen: Wichtiger Einstiegspunkt in einen starken europäischen Binnenmarkt

Hafen Antwerpen: Wichtiger Einstiegspunkt in einen starken europäischen Binnenmarkt

Hafen-CEO Jacques Vandermeiren trifft sich mit dem EU-Kommissar für Binnenmarkt und Industrie, Thierry Breton, im Hafen von Antwerpen

6. Port Authorities Roundtable stärkt Rolle der Häfen als Impulsgeber für Veränderungen

6. Port Authorities Roundtable stärkt Rolle der Häfen als Impulsgeber für Veränderungen

Häfen vereinbaren Handlungspunkte im Bereich Vorfälle, Digitalisierung und Dekarbonisierung

Weltpremiere für den Hafen von Antwerpen: Schlepper mit Methanolantrieb

Weltpremiere für den Hafen von Antwerpen: Schlepper mit Methanolantrieb

Europäische Kommission gibt grünes Licht für Methatug

Port of Antwerp und Universität Antwerpen entwickeln Asphalt der Zukunft

Port of Antwerp und Universität Antwerpen entwickeln Asphalt der Zukunft

Test soll zu einer nachhaltigen Straßeninfrastruktur führen

Erste Kandidaten für NextGen District im Hafen von Antwerpen bekannt

Erste Kandidaten für NextGen District im Hafen von Antwerpen bekannt

Start der zweiten Runde der Marktbefragung für Vorreiter in Sachen Kreislaufwirtschaft

Certified Pick up im Hafen von Antwerpen geht in die nächste Phase

Certified Pick up im Hafen von Antwerpen geht in die nächste Phase

Container-Abholung basierend auf Identität statt PIN-Code

Der Hafen von Antwerpen übernimmt Vorreiterrolle bei der Ökologisierung europäischer Häfen

Der Hafen von Antwerpen übernimmt Vorreiterrolle bei der Ökologisierung europäischer Häfen

Mit dem PIONEERS-Konsortium zu mehr Nachhaltigkeit

Port of Antwerp behauptet sich im ersten Quartal trotz Brexit und Corona-Krise

Port of Antwerp behauptet sich im ersten Quartal trotz Brexit und Corona-Krise

Leichtes Wachstum beim Containerumschlag - Starkes Quartal für Breakbulk

Year
Über Port of Antwerp

Als zweitgrößter Hafen Europas ist der Hafen von Antwerpen eine wichtige Lebensader für die belgische Wirtschaft: mehr als 300 Liniendienste zu mehr als 800 Destinationen sorgen für globale Konnektivität. Im Hafen von Antwerpen werden jährlich etwa 231 Millionen Tonnen internationale Seefracht umgeschlagen, und hier befindet sich der größte integrierte Chemie-Cluster Europas. Der Hafen von Antwerpen bietet direkt und indirekt insgesamt rund 143.000 Arbeitsplätze und einen Mehrwert von mehr als 20 Milliarden Euro.

Getreu seiner Mission 'Heimathafen als Hebel für eine nachhaltige Zukunft' will der Antwerpener Hafen flexibel auf einen sich rasch entwickelnden maritimen Markt reagieren, damit der Hafen auch weiterhin eine führende Rolle als Welthafen spielen kann. Die Betonung liegt auf Zusammenarbeit, großer Anpassungsfähigkeit, einem starken Fokus auf Innovation und Digitalisierung und auf nachhaltigem Mehrwert sowie auf der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft.

Der Hafen Antwerpen ist eine Aktiengesellschaft mit der Stadt Antwerpen als alleinigem Aktionär. Sie beschäftigt mehr als 1.600 Mitarbeiter. Die Hafenstadträtin Annick De Ridder ist Vorsitzende des Verwaltungsrats und Jacques Vandermeiren ist CEO und Vorsitzender des Exekutivausschusses, der für das Tagesgeschäft verantwortlich ist. www.portofantwerp.com

Die Telefonnummer +32 492 15 41 39 ist nur für Presseanfragen vorgesehen. Für andere Fragen können Sie sich per E-Mail an communicatie@portofantwerp.com wenden.


Port of Antwerp
Havenhuis
Zaha Hadidplein 1
2030 Antwerp
Belgium